icons header de

Das Nachlassen der Hörfähigkeit betrifft viele Menschen mit zunehmendem Alter. Zuerst sind nur einzelne Tonhöhen nicht mehr wahrnehmbar, mit der Zeit erlebt man die Einschränkungen aber auch beim Fernsehen oder Telefonieren und im Gespräch mit anderen Personen.

 

Vor dem Gang zum Hörgeräteakustiker gibt es eine Anzahl an Standard-Hörhilfen, die unterstützend eingesetzt werden können. Kinnbügel-Kopfhörer übertragen beispielsweise den Ton des Fernsehers direkt ins Ohr und ermöglichen eine Hörverstärkung des Fernsehtones, ohne dass dabei die Umgebung mit zu hoch eingestellter Fernsehlautstärke gestört wird.

 

Ein anderes Problem stellen das Hören der Türklingel oder des Telefons dar. Hier lässt sich Abhilfe durch Tür- und Telefonklingelverstärker schaffen. Diese Geräte werden mit Haustürklingel oder Telefon gekoppelt und zeigen das Auslösen der Klingel mit einem lauten Ton oder einem Blitzlichtsignal an.

 

Die Gesprächslautstärke des vorhandenen Telefons kann ebenfalls durch ein Zusatzgerät erhöht werden. Und auch das Klingeln eines normalen Weckers ist irgendwann nicht mehr laut genug. Spezialwecker für Hörgeschädigte verfügen über besonders laute Klingeltöne und wecken zusätzlich mit Vibration. All diese Hörhilfen finden Sie in der Rubrik Hörhilfen im SiSenior-Onlineshop. Zusätzlich empfehlen wir Ihnen, einen Blick auf unsere hörgerätekompatiblen und extra lauten Telefone und Handy zu werden.


Fragen

Haben Sie Fragen oder möchten Sie telefonisch bestellen?
Rufen Sie uns an:

0 68 1 / 95 80 95 00

Zahlungsmöglichkeiten

Sichere Bestellung durch SSL-Zertifikat

comodo secure 100x85 transpPaypalvorkasserechnung2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok