Support
 
 x 

Drehsitz Drehkissen

Art.Nr. 05-136
39,90 €
Produkt auf Lager
 
59,90 €
Produkt auf Lager
 

Aufstehkissen

Art.Nr. 05-133
59,90 €
Produkt auf Lager
 
89,90 €
Produkt auf Lager
 
89,90 €
Produkt auf Lager
 
89,90 €
Produkt auf Lager
 
27,90 €
Produkt auf Lager
 

Keilkissen Klassik

Art.Nr. 08-001
24,90 €
Produkt auf Lager
 
29,90 €
Produkt auf Lager
 

Die Entwicklung des aufrecht gehenden zum gekrümmt sitzenden Menschen hat nicht lange gedauert. Durchschnittlich 7,5 Stunden am Tag ruht der Hintern eines Deutschen auf einem Polster. Da muss man nicht länger aufs Altern warten, der Büroalltag und das Sitzen am Computer beschleunigt die Beschwerden im muskulären Bereich, auch jüngerer Menschen. Neben dem regelmäßigen Aufstehen und Beine vertreten, kann man aber bereits schon im Sitzen für Entlastung sorgen- mit dem richtigen Kissen.

Wer lange sitzt, belastet neben der Rückenmuskulatur vor allem die Bandscheiben. Die eingearbeitete Schräge eines Bandscheiben-Entlastungswürfels fördert das aufrechte Sitzen und lindert im Liegen bestehende Rückenprobleme bei Stufenbettlagerung. Eine weitere Möglichkeit die Bandscheiben zu entlasten und darüber hinaus die Rückenmuskulatur zu stärken steckt in einem Mobilkissen, das auch Bandscheibenkissen genannt wird. Ähnlich zu einem Sitzball kann man mit diesem gewissen Balance- und Koordinations-Übungen machen, die bei regelmäßiger Anwendung zu einer besseren Sitzhaltung führen.

Für den Autositz gibt es sogenannte Keilkissen, die das Sitzen in der nach hinten herabfallenden Mulde ausgleichen. Oft nimmt man bei längeren Fahrten unbewusst eine Haltung ein, die erst beim Aussteigen fühlbar schlecht für den Rücken gewesen ist. Damit die Drehbewegung zum Ausstieg mühelos gelingt, gibt es so genannte Drehkissen. Sie funktionieren auf dem Prinzip zweier Scheiben, wovon eine rotiert, die andere fest aufliegt. Natürlich ist diese geniale Erleichterung auch im Hausgebrauch eine super-lässige Drehhilfe.

Wem das Aufstehen wegen Hüft- und Knieproblemen generell schwer fällt, darf sich auf eine Aufstehhilfe in Form eines Aktiv-Hebesitzes verlassen. Auch hier schafft die Keilform, aber auch ein gepolsterter Schaumstoffkern, einen Ausgleich für tiefe und zu weiche Sessel- und Sofapolster. Die Antirutsch-Beschichtung auf der Unterseite sorgt für einen Reibewiderstand und damit für ein stabiles Sitzen.

Login

Wenn Sie ein Konto anlegen, können Sie sich beim nächsten Besuch mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden, sparen sich die erneute Eingabe der Adressdaten und können Ihre Bestellhistorie jederzeit einsehen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.