Support
 
 x 

14,90 €
Produkt auf Lager
 
15,90 €
Produkt auf Lager
 
16,90 €
Produkt auf Lager
 

Nachttopf mit Deckel

Art.Nr. 05-904
12,90 €
Produkt auf Lager
 
79,90 €
Produkt auf Lager
 
24,90 €
Produkt auf Lager
 
19,90 €
Produkt auf Lager
 
19,90 €
Produkt auf Lager
 
16,90 €
Produkt auf Lager
 
7,90 €
Produkt auf Lager
 
7,90 €
Produkt auf Lager
 
12,90 €
Produkt auf Lager
 
4,90 €
Produkt auf Lager
 
19,90 €
Produkt auf Lager
 
16,90 €
Produkt auf Lager
 
17,90 €
Produkt auf Lager
 
54,90 €
Produkt auf Lager
 
19,90 €
Produkt auf Lager
 
24,90 €
Produkt auf Lager
 
14,90 €
Produkt auf Lager
 

Die tägliche Hygiene ist eine Routine, die zu unserem Wohlbefinden maßgeblich beiträgt. Wer längere Krankenhausaufenthalte kennt, bei denen man auf helfende Hände bei der Körperpflege angewiesen ist, weiß, was die Unabhängigkeit im Bad wert ist. Bei körperlichen Einschränkungen leisten Wasch-Hilfen und Pflege-Sets einen guten Dienst und ersparen dem oder der Beeinträchtigten bis zu einem gewissen Grad die Abhängigkeit von einer Pflegekraft. Schambesetzt sind vor allem die Bereiche der Intimpflege. Aber auch einfache Dinge, die altersbedingt weniger gut funktionieren, wie das Kämmen oder Bürsten der Haare, stehen unter dem Zeichen von falschem Stolz oder gar Annahmeverweigerung von Unterstützung, bevor man sich mit einfachen Mitteln das Leben leichter macht.

 Alleine das Erreichen des Rückens, der Zehen oder des Haarschopfes kann Menschen mit eingeschränktem Bewegungsapparat große Mühen verursachen. Mit einem Körperpflege-Set, das per ergonomisch gebogenem Haltegriff und auswechselbaren Pflege-Aufsätzen, beeinträchtigten Personen eine sprichwörtlich Dritte Hand verleiht, kommen diese wieder in Körperregionen, die vorher unerreichbar schienen. Abgespeckte Varianten wie das 3-teilige Körperpflege-Set oder ein Rückencremer funktionieren nach dem gleichen Prinzip, sind aber keine All-In-One-Lösung. Ist man bettlägrig, kann das Haarewaschen dank aufblasbarer Haarwaschwanne im Liegen geschehen.

Die Fuß- und Nagelpflege einer professionellen Fachkraft ist durch Hilfsmittel nur bedingt ersetzbar, kann man mit entsprechenden Hilfsmitteln, wie Fuß- und Zehenwascher die Lücke zwischen gebeugtem Rumpf und Fuß zwar schließen, Detailarbeit funktioniert allerdings besser mit einer zweiten Person. Wenn es aber um das einfache Kürzen der Nägel geht, gibt es simple Lösungen, wie Fußpflege-, bzw. Nagelschere mit langem Griff. Wem dank Gipsarm, gefrorener Schulter oder anderer Handikaps nur eine Hand zur Verfügung steht, kann auf einen Nagelklipser/-und feile mit Standfuß zurückgreifen. Kräftesparend wirkt sich auch der Tubenaufroller aus. Er sorgt dafür, dass man mühelos das Letzte aus seinen Zahnpasta- oder Crèmetuben herausholen kann.

Wer unter einer Blasenschwäche leidet, ist für Hilfsmittel, die eine schnelle Entleerung ermöglichen, ohne die Toilette aufsuchen zu müssen, dankbar. Nächtlichen Toilettengänge können per Nachttopf vermieden werden. Situationen wie das Stehen in einem Stau, die das schnelle Aufsuchen eines WCs unmöglich machen, können mit einer Urinflasche gemeistert werden. Wer sich der Trockenhaltung von Bett und Möbeln rückversichern möchte, ist mit saugstarken Inkontinenzauflagen oder Bettspanntüchern für Inkontinente gut beraten.

Login

Wenn Sie ein Konto anlegen, können Sie sich beim nächsten Besuch mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden, sparen sich die erneute Eingabe der Adressdaten und können Ihre Bestellhistorie jederzeit einsehen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.